Zum sechsten Mal in Folge Testsieger

Fürstenfeldbrucker Kundenspiegel bescheinigt HARDY'S hervorragende Noten. Wir sagen DANKE für die Bestnoten an unsere fleißigen Mitarbeiter und treuen Mitglieder!

Dass die Zufriedenheit ihrer Mitglieder dem Team von HARDY'S ganz besonders am Herzen liegt, zeigt sich nicht nur im tagtäglichen Umgang mit seinen Mitgliedern. HARDY'S Fürstenfeldbruck ist erneut Branchensieger unter 5 getesteten Fitnessclubs.

Nach 2012 und 2014 konnte sich das Unternehmen zum dritten Mal in Folge den Sieg holen. Zusammen mit dem Landsberger Kundenspiegel konnten sich die HARDY'S Clubs schon zum sechsten Mal in Folge den Branchensieg in ihrem jeweiligen Einzugsgebiet sichern.

Vielfältiges Gerätetraining mit modernster Ausstattung, über 170 Kursstunden pro Monat, optimale Betreuung durch hochqualifizierte Trainer, einen großen Wellnessbereich und beinahe grenzenlose Öffnungszeiten. Die Ergebnisse zeigen, dass die HARDY'S Fitnessclubs auf einem sehr guten Weg sind und nur wenig Bedarf nach Verbesserung vorhanden ist. Vor allem im Bereich Fachkompetenz, Freundlichkeit, Öffnungszeiten und Atmosphäre schnitten die gesundheitsorientierten Fitnessclubs hervorragend ab.

 

 

Wir sind stolz auf diese guten Ergebnisse, aber wir ruhen uns nicht darauf aus. Wir werden täglich weiter daran arbeiten, um unsere Kunden weiterhin optimal betreuen zu können“, so Clubleiter Hannes Goetze.

„Neben Lob gab es aber auch einige kritische Stimmen, und zwar zur Preisgestaltung und zum begrenzten Platzangebot zu den Stoßzeiten“, so Goetze weiter. Darauf hat der Club sofort reagiert: In den HARDY'S Clubs werden auf Grund der großen Angebotsvielfalt schon seit längerem modulare Mitgliedschaften angeboten. Der Kunde entscheidet selbst, was er nutzen möchte und kann damit seinen Beitrag selbst bestimmen. Mitgliedschaften starten bereits ab 49,90 € im Monat.

In den letzten 6-12 Monaten wurden in allen der HARDY'S Clubs massive Umbauarbeiten und Erweiterungen durchgeführt um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Des Weiteren sind auch in diesem Jahr noch große Umbaumaßnahmen geplant, die für neue Maßstäbe sorgen werden.